Absage des Second-Hand-Basars

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des für den 15.3.2020 geplanten Second-Hand-Basars in Niederwürzbach,

der Basar muss aufgrund der Verbreitung des Coronavirus leider entfallen. Wir folgen damit den Anweisungen des Ministeriums für Bildung und Kultur und hoffen auf Ihr Verständnis.
Ihre Reservierungen bleiben automatisch für den nächsten Termin am 13.9.2020 bestehen. Sollten Sie dies nicht wünschen, so werden wir Ihnen Ihre Tischgebühr in Höhe von 10€ zurückerstatten. Bitte senden Sie uns in dem Fall eine Mail mit der Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontoverbindung an folgende Adresse: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!
Der Vorstand 

TÜV zu Besuch 04.03.2020

Am Mittwoch kam Frau Zeiger vom TÜV Saarland zu Besuch nach Aßweiler und baute mit den Kindern der dritten und vierten Klasse eine Hebebühne für Spielzeugautos. 

Alle Schüler und Schülerinnen hatten große Freude an der pneumatischen Hebebühne. 

  

 

Vielen Dank an Frau Zeiger und den TÜV für dieses tolle Projekt.

Lesedino

Am Freitag trafen sich die Klassensieger der Klassen 4.1 und 4.2 in Niederwürzbach, um den Schulsieger zu bestimmen. Zuerst lasen alle vier Kinder aus einem eigenen Buch vor. Anschließend kam das Vorlesen eines unbekannten Textes. Alle vier Schüler und Schülerinnen bewiesen zu Recht, dass sie die besten Leser ihrer Klassen sind und können mächtig stolz auf sich sein.

 

Nach einem Kopf an Kopf Rennen setzte sich Rosalie Jansen aus Niederwürzbach durch.

Herzlichen Glückwunsch Rosalie!

Sie wird nun unsere Schule beim Lesewettbewerb auf Kreisebene vertreten.

Dazu wünschen wir Rosalie ganz viel Glück.

Sportabzeichen 2019

Auch 2019 nahm unsere Schule wieder am Sportabzeichenwettbewerb teil. Alle Kinder absolvierten verschiedenste Disziplinen und davon erhielten 132 für ihre Leistungen eine Urkunde.

Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Sportlern!

 

 die Sportler aus Niederwürzbach

 

die Sportler aus Aßweiler

Bundesjugendspiele im Schwimmen

Die Klassen 3.2 und 4.2 wagten sich zum ersten Mal an die Bundesjugendspiele im Schwimmen. Dazu mussten sie je nach Alter eine bzw. zwei Bahnen in Bauchlage und in Rückenlage schwimmen sowie Streckentauchen. Diesen Dreikampf absolvierten 30 der 32 Schüler, wovon 11 Kinder eine Ehrenurkunde erhielten.