Schulkonzept

Leitbild der Schule am Würzbacher Weiher

 

GEMEINSAM LERNEN - GEMEINSAM WACHSEN

Das Leitbild unserer Schule ist für die kommenden Jahre die Richtlinie unserer Arbeit:

Wir erziehen zum Miteinander.

Verstärkt fördern wir Gruppen- und Partnerarbeit und bieten Arbeitsgemeinschaften an. Jährlich werden Schul- und Klassenfeste gefeiert.. Wir arbeiten regelmäßig mit den Kolleginnen der FGTS und der KiTa`s zusammen.

Wir entwickeln im Fördern und Fordern individuelle Stärkender Schüler/innen.

Ein  Konzept stellt den Förder- und Forderunterricht in einem verbindlichen Rahmen sicher.

Wir unterstützen und fördern Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und schaffen Entwicklungsraum durch motivierende Lernangebote und individuelle Förderung.

Unsere Schüler/innen übernehmen Aufgaben für die Gemeinschaft.

Wir stärken eigenverantwortliches und selbstständiges Handeln.

Wir achten uns und respektieren unsere Unterschiede.

Regelmäßig behandeln wir das soziale Miteinander im Unterricht.

Wir reagieren umgehend auf Konflikte.

Wir sind eine lebendige, bewegungsfreudige und musische Schule.

Wir sind eine Lern- und Lebensgemeinschaft.

Es besteht eine regelmäßige Zusammenarbeit mit den Sportvereinen und Kultur-, Musikvereinen. Spiel- und Bewegungselemente sind fest im Schulalltag verankert. Wir besuchen Theater, Museen und ähnliche Bildungsstätten.

Außerdem veranstalten wir Jahrgangsfeiern mit Theaterstücken und Musik.

Jedes Jahr werden an unserer Schule die Bundesjugendspiele in Leichtathletik durchgeführt. Darüberhinaus absolvieren über die Hälfte unserer Kinder das Deutsche Sportabzeichen. 

Die AG „Das singende Klassenzimmer“ probt regelmäßig und hat über die Schule hinaus viele Auftritte und Wettbewerbe bestritten. Die Schule wird mit aktuellen Unterrichtsergebnissen gestaltet und verschönert.

Wir leben und lernen in einer freundlichen und respektvollen Schulatmosphäre.

 Wir arbeiten als Team, unterstützen uns gegenseitig und kooperieren. In regelmäßigen Teambesprechungen planen und reflektieren wir. Wir legen Wert auf aktive Mitarbeit unserer Eltern und werden großzügig durch den Förderverein in unserer Arbeit unterstützt.

Wir leben und arbeiten in der Biosphäre Bliesgau. Unsere Schule ist ein Lernort für nachhaltige Entwicklung.

Um die Welt für unsere Kinder und Enkelkinder lebenswert zu gestalten und zu erhalten, müssen wir lernen, nachhaltig zu denken und zu handeln. In der Bildung für nachhaltige Entwicklung wird, neben dem Wissen über die Zusammenhänge in der Natur und Umwelt, das aktive Handeln gefördert. Wir wollen „Biosphäre-Schule“ werden.