Förderverein

Zwei Standorte – ein Förderverein

Philosophie des Fördervereins

Der Förderverein wurde bereits 2002 von Eltern in Niederwürzbach gegründet.Er unterstützt ideell und materiell die Schulen in Niederwürzbach und Aßweiler in ihrem Bemühen um die Kinder. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch Sie für diese Aufgabe gewinnen könnten.

 

Aufgaben des Fördervereins

Einige Beispiele, wofür der Förderverein die ihm anvertrauten Beiträge und Spenden verwendet:

  • Zuschüsse zu Klassenfahrten,
  • finanzielle Unterstützung von Projekten zur Sexualerziehung und Gewaltprävention,
  • Förderung von Musicals und Zirkusprojekten,
  • Anschaffung von Holzbänken in den Klassenräumen,
  • Mithilfe bei der Gestaltung und Begrünung der beiden Schulhöfe,
  • … ,

Sie sehen liebe Eltern, Ihr Geld ist zum Wohle Ihrer Kinder gut investiert.

Angesichts der sich immer deutlicher abzeichnenden finanziellen Einschränkungen der öffentlichen Haushalte wird das Engagement der gesamten Schulgemeinde zur Aufrechterhaltung guter Lehr- und Lernbedingungen immer wichtiger. Die Schulen benötigen Ihre ideelle und materielle Mithilfe.

Helfen Sie uns dabei, diese gute Tradition weiterzuführen.

 

Werden Sie Mitglied

Der Mindestbeitrag für den Verein beträgt nur 6 € pro Jahr.

Mitgliedsanträge können Sie hier als pdf-Datei downloaden, oder bei Andreas Ott (Tel.: 0151-2822 6029), bzw. Julia Mauß (Tel.: 06842-9509661) beziehen.

Wir investieren damit in die Zukunft unserer Kinder und die Attraktivität der Orte Niederwürzbach und Aßweiler!

Foto folgt in Kürze...

Der Förderverein hat am 13. Oktober 2014 einen neuen Vorstand gewählt:

1. Vorsitzende:  Nicole Hohmann

2.  Vorsitzende:  Aline Müller

Kassenwart:  Andreas Ott

Schriftführer: Frau Julia Mauß

Beisitzer: Manuele Stopp

Beisitzer: Vincenzo Di Dio

Kassenprüferin: Judith Nowack

Kassenprüferin: Anke Walle

Mitgliedsanträge können hier als pdf-Datei heruntergeladen werden oder über Andreas Ott (mobil: 0151 - 2822602 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) bezogen werden.